Audiothek, Tipps & News

Wenn es bewusst nicht mehr weitergeht ...

Sinnsprüche aus dem Kokon

Jedes Symptom der Raupe bedeutet dasselbe, das Werden des Schmetterlings ist in Gefahr.

 

Auf einer blühenden Wiese ist kein junger Schmetterling älter als 30 Jahre.

 

Die Raupe enthält den Schmetterling als Potential, der Schmetterling die Raupe als Erinnerung.

 

Für die Raupe gibt es kein Happy End. Entweder wird sie zum Schmetterling, oder sie stirbt.

 

Gibt es keine Schmetterlinge, verkümmert die Raupe.

 

Die Raupe traut sich selbst am wenigsten.

 

Der Schmetterling ist Ausdruck des puren Seins.

 

Der Raupe werden Raupendinge langweilig. Dann ist es höchste Zeit.

 

Es gibt keine Schmetterlingsmedizin, der Schmetterling ist Medizin.

 

Ein Kokon kann nie wieder zu einer Raupe werden.

 

Der Schmetterling und der Himmel sind ein Geschenk für einander.